After Party /// Sibylle Berg "GRM Brainfuck"

#Grime #UKGarage #HipHop

After Party /// Sibylle Berg "GRM Brainfuck"

Date: 25.04.2019

Location: YART, Stuttgart


Event Info:

Nach der Lesung in den Wagenhallen lädt Stuttgarts Grime-Crew "Tracksuits + Trainers" zur After Party im YART!
UK Garage, HipHop and obviously GRIME!
Who knows, vielleicht schauen die Ruff Sqwad Legenden Prince Rapid und Slix, sowie das junge Talent T.Roadz nach der Lesung auch noch bei der After Party vorbei...

DJs:
Seyer + Labisz + Yata + Damn Daniel


+++++

Das
Merlin Kulturzentrum präsentiert: Sibylle Berg, die „erbarmungsloseste Schriftstellerin deutscher Sprache“ mit ihrem neuen Buch GRM Brainfuck.
Am 25.4.2019, 20 Uhr in den Wagenhallen
>>>
Sibylle Berg "GRM Brainfuck" | Stuttgart <<<

Mit „Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot“ wurde sie 1997 schlagartig bekannt. Das Buch wurde 1999 im Stuttgarter Theater Rampe uraufgeführt, 2013 führte sie gemeinsam mit Hasko Weber Regie bei der Uraufführung ihres Stückes „Angst reist mit“ am Schauspiel Stuttgart. Bis heute hat die deutsch-schweizerische Autorin, Kolumnistin, Dramatikerin in 34 Sprachen übersetzt, unzählige Werke veröffentlicht und zahlreiche Preise gewonnen, zuletzt den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor.
Sie provoziert, sie ist zynisch, sie ist alternativlos, sie ist feministisch, sie ist erfolgreich, sie ist radikal, sie schreibt in ihrem Twitter-Account „Kaufe nix, ficke niemanden“. Nicht umsonst erschien 2017 eine Dokumentation über sie mit dem Titel „Wer hat Angst vor Sibylle Berg?“.

Am 11. April erscheint ihr neues Buch: GRM Brainfuck.
Die Geschichte von vier Jugendlichen, die sich in einer gescheiterten Welt gegen ein wunderbares Grundeinkommen entscheiden, denn der Preis wäre ein Registrierungschip und die totale Überwachung. Die Jugendlichen flüchten in ihre Musik: GRM. Grime ist die größte musikalische Revolution seit dem Punk. Grime bringt jeden Tag neue YouTube-Stars hervor, Grime liefert immer neue Role-Models. Sie versuchen, außerhalb des Systems zu überleben und starten ihre eigene Art der Revolution.
Sibylle Berg wird auf der Lesung begleitet von den Rappern T. Roadz (UK), Prince Rapid und Slix (Ruff Sqwad/UK), Otiti Engelhardt, Antonije Stankovic, es ist eine Performance aus Lesung, Musik und Videos. Video: Chas Apetti und Alex Bunge. Regie: Sebastian Schwab
»Sibylle Berg führt uns die Perversionen, Ungerechtigkeiten, Verbrechen im Europa der Gegenwart vor. Sie erzählt [...] niemals moralisierend, in dieser extrem souverän rhythmisierten Sprache, die nicht ohne Mitgefühl ist, sondern im Gegenteil voller Empathie [...] GRM/Brainfuck [ist] wie ein finsterer Trimm-dich-Pfad für unsere Empfindsamkeit. Wie ein Training gegen die Abstumpfung, das uns sensibel hält und immun macht gegen den Zynismus der Gewohnheit.« (Julia Enke, FAS)

Donnerstag, 25. April, 20 Uhr in den Wagenhallen am Nordbahnhof.
Infos, Pressebilder und Tickets auf
www.merlinstuttgart.de // https://fraubergtour.com/

Trailer zum Buch:
https://www.youtube.com/watch?v=uygl_a0giDE

Write a comment

Comments: 0